Handyversicherung von Schutzklick trotz Schufa

Gewiss ist es nicht übertrieben zu behaupten, dass viele Smartphones eine Wertanlage sind. Bei Gerätepreisen, die schnell in den hohen dreistelligen Bereich gehen, möchten Sie sicher für alle Eventualitäten gewappnet sein. Wie wäre es da mit einer Handyversicherung? Der Anbieter Schutzklick bietet Ihnen für viele Smartphones eine ausgefeilte Handyversicherung, auf die Sie sogar trotz Schufa eine Chance haben. Schützen Sie Ihr Smartphone vor Schäden und sich selbst vor finanziellen Verlusten.

 

Handyversicherung trotz Schufa - Schutzklick Handyversicherung mit fairer Bonitätsprüfung bestellen

Schutzklick Handyversicherung SchufaWer eine Handyversicherung trotz Schufa sucht, findet bei Schutzklick beste Bedingungen und günstige Konditionen. Ob iPhone oder Samsung Smartphone, Tablet PC oder Laptop, sogar Brillen und mehr kann man bei Schutzklick versichern und sich über einen günstigen und schnell realisierbaren Vertragsabschluss freuen. Der hohe Leistungsumfang geht über die Garantie des Herstellers hinaus und bietet auch dann eine Kostenübernahme, wenn ein Defekt durch einen Bedienungsfehler verursacht wurde. Aus diesem Grund ist Schutzklick die Chance gegen Verluste und bietet die Handyversicherung, sowie weitere Absicherungen trotz Schufa günstig an. In nur zwei Minuten ist alles erledigt und das gemeldete Gerät versichert. Die faire Prüfung der Schufa sorgt dafür, dass kein Verbraucher auf eine Handyversicherung verzichten und durch einen Schufa Eintrag mit einer Ablehnung rechnen muss. Auch die Schadensmeldung und Abwicklung zieht keine Wartezeit nach sich und präsentiert sich mit bestem Kundenservice zu fairen Konditionen. Fair ist der Begriff, der Schutzklick umfassend beschreibt und sowohl auf die faire Bonitätsprüfung bei Abschluss, sowie die faire Regulierung von Schäden und die ebenfalls fairen Konditionen der Handyversicherung hinweist. Wer Sicherheit erlangen und diese nicht teuer bezahlen möchte, findet bei Schutzklick genau das passende Angebot und kann trotz Schufa einen Vertrag über eine leistungsstarke Handyversicherung verschiedener Modelle abschließen.

 

Handyversicherung bestellen

 

Was ist eine Handyversicherung von Schutzklick?

Hat Ihr Smartphone einen technischen Defekt, können Sie es beim Gerätehersteller einschicken und eine Reparatur verlangen. Dies funktioniert jedoch nur bei ausgewählten Schäden. Technische Defekte unterliegen der Gewährleistung, da Sie selbst zumeist keinen Anteil an ihnen haben. Anders verhält es sich jedoch mit Defekten, die Ihr Smartphone im normalen Alltag befallen können. Die gefürchteten Wasserschäden, der Bruch des Displays, Kurzschlüsse oder auch Bedienungsfehler werden von der normalen Gewährleistung zumeist ausgeschlossen. An diesem Punkt kommt die Handyversicherung von Schutzklick trotz Schufa ins Spiel. Gegen eine monatliche Gebühr versichern Sie Ihr Handy vor Schäden und erhalten im Ernstfall eine Reparatur, einen Ersatz oder auch eine Erstattung des Preises.

Die Inhalte der Handyversicherung

Schutzklick sichert Ihr Handy beinahe rundum ab. Standardmäßig beinhaltet die Versicherung folgende Teilbereiche:

• Kurzschluss
• Fremdschäden
• Unfall- und Sturzschäden
• Bedienungsfehler
• Diebstahl (optional)
• Feuer
• Flüssigkeitsschäden

Gerade der Punkt Diebstahl ist für Sie interessant. Hochwertige Smartphones gehören längst zu den Geräten, die am häufigsten entwendet werden. In der Regel haben Sie nur wenig Gelegenheiten, Ihr Handy jemals zurückzuerhalten. Mit der Handyversicherung von Schutzklick können Sie den Diebstahlschutz in den Versicherungsumfang integrieren und erhalten im Verlustfall eine Entschädigung.

Dies ist insbesondere dann für Sie wichtig, wenn Sie Ihr Handy in Raten abzahlen oder einen Handyvertrag abgeschlossen haben, der die monatliche Rate für das Handy enthält. Ihr Smartphone gehört Ihnen rechtlich erst nach dem Begleichen der letzten Rate. Wird es während des Vertrags gestohlen, können Sie zwar Anzeige erstatten, müssen die Kosten dennoch weiterzahlen. Die Handyversicherung von Schutzklick deckt genau diese Forderung ab und hilft Ihnen, damit Sie sich schnell ein neues Handy zulegen können.

So erhalten Sie die Handyversicherung von Schutzklick

Möchten Sie Ihr Handy rundum versichern und fortan beruhigt zu Ihrem Smartphone greifen, brauchen Sie nicht erst viele Schritte bewältigen. Bei dem Anbieter Schutzklick müssen Sie nur den Hersteller und das Modell Ihres Handys aus einer Liste auswählen. Nun geben Sie Ihre E-Mailadresse und die Seriennummer des Handys an, damit es später bestimmt werden kann. Die Seriennummer wird in den Versicherungsvertrag aufgenommen und Sie erhalten ein Versicherungszertifikat speziell für Ihr Gerät. Im letzten Schritt wählen Sie nur noch die Zahlungsoption. Hier stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Wählen Sie die Kreditkartenzahlung, wenn Schutzklick den Betrag von Ihrer Kreditkarte abbuchen soll. Alternativ können Sie sich zwischen PayPal und der Lastschrift entscheiden. Mit einem Klick auf Zahlen schließen Sie den Vertrag ab. Die Versicherung beginnt in diesem Augenblick und Ihr Handy ist geschützt.

Die Zahlweise ist auf eine einmalige Zahlung ausgelegt. Wichtig ist, dass Sie die Handyversicherung spätestens sechs Monate nach dem Gerätekauf abschließen, da sonst keine Versicherung möglich ist.
Während des Prozesses können Sie zudem die Laufzeit der Handyversicherung von Schutzklick trotz Schufa bestimmen. Der Vertrag endet automatisch zum Laufzeitende, Sie brauchen keine Kündigung versenden. Möchten Sei den Vertrag verlängern, bietet Ihnen Schutzklick die Möglichkeit, die Verlängerung online um 12 Monate zu beantragen.

So handeln Sie im Schadensfall

Schutzklick hält das Verfahren bei Schadensmeldungen sehr einfach. So brauchen Sie nur die Webseite aufrufen und können dort direkt Ihren Schadensfall melden. Hierzu steht Ihnen ein Meldeformular zur Verfügung, welches Sie ausfüllen. Im Anschluss versendet Schutzklick per E-Mail einen Versandschein. Dieser ist Ihr Ticket, um das Handy einzuschicken. Schutzklick versucht, die Reparatur innerhalb von 72 Stunden fertigzustellen, ist dies nicht möglich, erhalten Sie eine Nachricht. Handelt es sich nicht um einen Reparaturschaden, reguliert Schutzklick den Versicherungsfall, indem Sie eine Erstattung erhalten. Der Betrag ist dazu gedacht, dass Sie möglichst schnell ein neues Gerät kaufen können.

Trotz Schufa eine Handyversicherung?

Können Sie eine Handyversicherung, die nun mal zu den freiwilligen Versicherungen gehört, auch trotz eines Schufa Eintrags abschließen? Natürlich. Zwar erfolgt in der Regel eine automatische Bonitätsprüfung, eine Ablehnung kommt jedoch nur selten vor. Das liegt vor allem daran, dass Sie Ihren Versicherungsbeitrag bei Schutzklick im Voraus bezahlen. Schließen Sie die Versicherung ab, wird der Betrag direkt von Ihrem PayPal-Konto oder Ihrem Konto eingezogen. Schutzklick entstehen daher keine Risiken, dass Sie Ihre Gebühren nicht zahlen. Aus diesem Grund ist es recht einfach, eine Handyversicherung von Schutzklick trotz Schufa zu erhalten.

Bei der Bestellung Ihrer Handyversicherung von Schutzklick können Sie die reguläre Laufzeit von einem Jahr auf 24 Monate ausweiten. Hierdurch erhalten Sie einen Rabatt, der die Versicherungskosten deutlich vergünstigt. Wünschen Sie die integrierte Diebstahlversicherung, müssen Sie daran denken, das Häkchen bei der Zusatzversicherung zu setzen. Durch den Diebstahlschutz erhöht sich die Versicherungsgebühr, jedoch sollte Ihnen Ihr Handy den Einsatz wert sein. Immerhin erhalten Sie im Falle eines Diebstahls zumindest einen Großteil des Kaufpreises zurückerstattet. Wie hoch der Anteil ist, richtet sich nach dem Alter des Geräts.

Schauen Sie sich Schutzklick trotz Schufa an

Von unserer Seite aus gelangen Sie direkt auf die Homepage von Schutzklick und können noch heute Ihre Handyversicherung trotz Schufa abschließen. Informieren Sie sich über die Preise, die der Anbieter für Ihr Handy erhebt, und überlegen Sie, ob Sie einen ein- oder zweijährigen Schutz wünschen. Eine Handyversicherung lohnt sich vielfach, gerade, wenn Sie Ihr Gerät per Raten abzahlen und somit im Schadensfall das alte Handy und ein Neugerät zahlen müssten.

Handy`s trotz Schufa

Welche Smartphones kann ich trotz Schufa-Eintrag bestellen? Prinzipiell können Sie trotz Schufa-Eintrag alle Handys beantragen, die Sie möchten. Jeder Anbieter hat unterschiedliche Annahmekreterien. Oben finden Sie eine Auswahl von Top Mobilfunkanbietern, die auch Ihnen trotz einer schlechten Bonität ein Smartphone bzw. günstiges Handy anbieten.

Handytarife - Schufa

Auch bei den Handy-Tarifen haben Sie eine breite Masse an Tarifen. Suchen Sie sich eine Allnet-Flat aus, damit Sie ohne Kostenkontrolle telefonieren, simsen und surfen können. Günstige Internet Flat erhalten Sie inzwischen bei jedem unsere Anbieter an ca. 10€ pro Monat. Bei einem Schufa-Eintrag suchen Sie sich einen Handy-Tarif der alles abdeckt. So laufen Sie keiner Gefahr, eine zu Hohe Mobilfunkrechnung zu erhalten.